Zwei Monate am anderen Ende der Welt

Sechs deutsche Austauschschüler wagen eine Reise – und zwar nach Ecuador. Für zwei Monate besuchen wir das „Colegio Aleman Stiehle“ in Cuenca, leben bei dort einheimischen Familien und teilen unsere Erlebnisse und Erfahrungen mit euch. Von Kulturschocks über komisches Essen, fremde Gewohnheiten, Alltagsprobleme und -erfolge und unvergessliche Erinnerungen wird sicher alles dabei sein.

Oben rechts kommt ihr zu den Beiträgen der einzelnen Abenteurer und unten werden die neuesten Artikel angezeigt. Solltet ihr ein Handy zum Stöbern benutzen, geht es im Menü zu den Blogs. Wir würden uns außerdem sehr über ein „Folgen“, in der Leiste unten zu finden, freuen – damit verpasst ihr nichts. Viel Spaß beim Miterleben!!!

Advertisements